Guthaben auf eine Telefonrechnung übertragen

Für die Umtauschkarte Plus haben wir neben der klassischen Telefonie und der Spende nun eine weitere Einsatzmöglichkeit für das Kartenguthaben realisiert.

Sie können mit der Umtauschkarte Plus einmal im Kalendermonat zwischen 5 € und 20 € Guthaben auf die Rechnung eines Telekom Festnetz-Anschlusses*1 übertragen. Sie müssen nicht der Inhaber des Telefonanschlusses sein, sondern können Guthaben an Freunde oder die Familie verschenken.
Der Betrag wird in der Regel auf der nächsten erreichbaren Telekom Festnetz-Rechnung des ausgewählten Anschlusses ausgewiesen. Sollte zum Zeitpunkt des Guthabenübertrags die Rechnungserstellung bereits angelaufen sein, dann erfolgt die Verrechnung mit der übernächsten Telekom Rechnung.

Genauso einfach können Sie einen Dauerauftrag je Kundenanschluss einrichten. Dann wird automatisch jeweils am 1.Tag eines Monats der von Ihnen gewählte Betrag von Ihrem Umtauschkarte Plus Guthaben auf die gewünschte Festnetz-Rechnung übertragen, solange bis Ihr Karten-Guthaben komplett aufgebraucht ist. Die erste Rate wird sofort bei Einrichtung des Auftrags übertragen. Sowohl Änderungen als auch ein Stopp Ihres Dauerauftrags sind jederzeit möglich.

Die Telekom Deutschland GmbH behält sich vor, bei Überschreitung des Betrags von 20,00 €/Monat/Anschluss das übertragene Guthaben auf die Umtauschkarte Plus zurück zu buchen. Ein nachträgliches Storno ist möglich.

*1) Zurzeit ist die Verrechnung des Guthabens mit Anschlüssen des Typs Zuhause Start und Zuhause Kabel nicht möglich.

Hilfreiche Links und Downloads